Verhütung

Sex ist allgegenwärtig - in der Werbung, in der Popmusik, in Spielfilmen... allerdings gibt es kaum einen Film, in dem der Mann kurz vor der Bettszene noch eben schnell das Kondom rausholt. Ist Verhütung ein unangenehmes Thema?


Mia, 15 Jahre

"Alle meine Freundinnen nehmen bereits die Pille. Davon bekommt man eine schönere Haut, die Haare glänzen - sozusagen Schönheit von innen.... und ganz nebenbei verhütet man eine ungewollte Schwangerschaft. Ich möchte mir die Pille jetzt auch verschreiben lassen."


Kann ich die Pille bedenkenlos nehmen?

Der Umgang mit der Pille ist vor allem bei jungen Frauen recht sorglos geworden. Dabei sind die Nebenwirkungen der Pille alles andere als harmlos: Angefangen bei Kopfschmerzen über Depressionen, Pilzbefall, Gewichtszunahme bis hin zu tödlichen Wirkungen wie Krebs, Thrombosen und Hirnschlag ist quasi alles dabei. Auch nach Absetzen der Pille können unerwünschte Wirkungen eintreten: So kann es passieren, dass trotz Kinderwunsch keine Schwangerschaft mehr eintritt.  Deshalb gilt: Die Pille sollte anfangs unbedingt mit ärztlicher Begleituntersuchung eingenommen werden.