Internetsucht by Harry Hautumm/ Pixelio.de

Immer Online

Wenn das Internet dein Leben verdrängt.......


Anonymer User

Ich habe mich schon immer gerne im Hintergrund gehalten, doch als sich meine Eltern getrennt haben, beschäftigte ich mich immer mehr mit Technik und Computer. Jetzt zocke ich regelmäßig WOW/Crisis. Ich muss zugeben, dass ich es nicht mehr im Griff habe. Manchmal schalte ich ein, wenn ich nach Hause komme und aus, wenn ich schlafen gehe. Ich rätsle rum und mache mir viele Gedanken, was mit mir los ist, aber das Einzige, was mich wirklich ablenkt, ist vor dem Bildschirm.


Internetsucht - Wo fängt das denn an?

Unter Internetsucht, Computerspielsucht oder Internetabhängigkeit versteht man den zwanghaften Drang, sich regelmäßig und extensiv mit dem Internet zu befassen. Drei Prozent aller Online-Nutzer sind internetsüchtig (Studie Humboldt Universität Berlin), insbesondere Jugendliche unter 18 Jahren neigen zum exzessiven chatten, surfen und spielen (ca. acht Prozent sind süchtig). Von Computerspielen abhängig sind vor allem Männer im Alter von 15 bis 25 Jahren.