jugendnotmail
Demetri Betts zum Thema "Ritzen" aus seiner Serie "Don't give up"

Es muss einfach weh tun. Die Messerklinge muss ich in meinem Unterarm spüren. Tiefer, noch tiefer. Bis es so weh tut, dass ich meine Ängste und Gefühle nicht mehr spüren kann. Ich muss meine Emotionen raus lassen können, aber wohin damit? Ich tue lieber mir weh, dann spür ich mich und mein Schmerz tief in mir drin muss verstummen!       Mirjam B. 16 J.

 

Wenns der Seele unter die Haut geht...

Nicht wenige Jugendliche, vor allem aber Mädchen, benutzen das Ritzen als Ventil, um ihren seelischen Druck raus lassen zu können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ängste, mangelndes Selbstwertgefühl, Depressionen, Panikattacken oder einfach die Unfähigkeit Gefühle auszudrücken, der Grund für das Selbstverletzen sind. Fakt ist: In allen Fällen ist ein meist versteckter persönlicher Grund vorhanden. Was kann ich machen, wenn ich meine Emotionen nur durch Selbstverletzung äussern kann?