Bei amen.de kannst du deine Sorgen Menschen anvertrauen
Textsammlung von Gebeten

Beten?

„Hilf Dir selbst – dann hilft Dir Gott!“

Vielleicht kennst Du dieses Sprichwort. Aber glaubst Du ihm auch?

Es ist schon verrückt: Viele Menschen halten das mit dem Gebet für eine Einbildung. Aber rund um den Globus, in allen Religionen, beten Menschen. Bitten ihren Gott um Hilfe, weil sie merken, dass sie alleine oft nicht zurecht kommen, weil sie ahnen, dass sie den Kontakt zu Gott brauchen.


Unzensiert sagen, was Sache ist!

Auch Christen beten. Sie rechnen damit, dass Gott nicht nur existent ist, sondern, dass wir ihn auch erreichen können.
Wann und wie, wie oft und wo soll man beten? Im Christentum gibt es dazu keine Vorschriften. Das Gebet ist nichts anderes als ein persönliches Gespräch mit Gott. Du musst keine besonderen Worte verwenden, du kannst alles sagen, was Dir auf dem Herzen liegt, ganz ungeschminkt. Gott kann damit umgehen.