Hier findest du den Film "Netzangriff" vom SWR

Vorsicht im Internet

... Man hatte meine Bilder überall hin verschickt, das hat mich dann richtig krank gemacht, und ich bekam große Angst, starke Depressionen und Panikattacken. ... Meine Angst wurde immer schlimmer und ich konnte nicht mehr rausgehen. Mein Name fällt - und ich bin abgestempelt. Ich kann diese Fotos niemals loswerden....

Aus dem Abschiedsvideo von Amanda Todd, gestorben am 10. Oktober 2012.


Cybermobbing - Was ist das eigentlich?

Unter "Cybermobbing" oder "Cyberbullying" versteht man die Beleidigung, Belästigung oder Bloßstellung von Personen im Internet oder andere Neue Medien, besonders in sozialen Netzwerken wie Facebook.

Cybermobbing kann verschiedene Formen annehmen. Es reicht von Lästerattacken durch Kommentare oder postings, über Belästigungen in Chats bis hin zur Veröffentlichung und Verbreitung privater Fotos oder Informationen.